Team USA

Nach dem 10. Platz 2019 will die USA zurück unter die Top 8 der Welt.

Es war ein klarer Aufwärtstrend, den die US-Faustballer in den vergangenen zwei Jahrzehnten hinlegten, der aber bei der WM 2019 einen kleinen Knick bekam. Nach der ersten WM-Teilnahme 1999 (Platz 11), schaffte man nach Rang 9 in Österreich (2011) in Argentinien den Sprung in die Top8-Faustballnationen (2015).

In Winterthur zeigten die US-Boys zwar in der Vorrunde gegen Deutschland eine starke Leistung, mussten sich aber mit Rang zehn begnügen. Doch bei den World Games im heimischen Birmingham verlangte das Team den Top-Nationen eine Menge ab (Platz 8) und schaffte bei den Panamerikanischen Meisterschaften mit einem starken dritten Platz die Qualifikation zur WM nach Mannheim. Team USA dürfte sich für Mannheim eine Menge vorgenommen haben, um wieder den Vorwärtsgang einzulegen.

Die letzten Platzierungen
2019 (Schweiz) 10. Platz
2015 (Argentinien) 8. Platz
2011 (Österreich) 9. Platz
2007 (Deutschland) 11. Platz

1999 feierte die USA in der Schweiz ihre WM-Premiere!

Die Spieler

Diese Spieler stehen im Aufgebot für die WM 2023:

Spielername

Position

Spielername

Position

Spielername

Position

Spielername

Position

Spielername

Position

Spielername

Position

Spielername

Position

Spielername

Position

Spielername

Position